Mobile  Mathewerkstatt

Vom 11.06. bis zum 23.06.2010 holten wir die Mobile Mathewerkstatt des Projektes „SINUS – Transfer Grundschule Hamburg“ an unsere Schule.

Die Mobile Mathewerkstatt besteht aus vielfältigen Knobeleien, die aus ganz unterschiedlichen Bereichen der Mathematik stammen, und allgemeine und  mathematische Kompetenzen ansprechen und fördern.
Die großformatigen Materialien, wie z.B. das Riesen-Tangram, überdimensionale Streichhölzer aus Holz usw., besitzen einen hohen Aufforderungscharakter und ermöglichen das handelnde Suchen nach Lösungsmöglichkeiten.  

Jede Klasse kam in diesen 12 Tagen mindestens dreimal in den Genuss, an den Stationen intensiv zu knobeln, zu diskutieren, zu rechnen, zu bauen, zu probieren, zu entdecken oder auch bei der beliebten Station "Bauen und Verkaufen" seine Geschäftstüchtigkeit unter Beweis zu stellen.
Trotzdem war die Zeit viel zu schnell vorbei und am Ende sind sich alle einig: Die Mobile Mathewerkstatt soll nicht zum letzten Mal an unserer Schule gewesen sein! 

Karen Rothehüser, FL Mathematik